Digital Player

D-10X

Luxman D-10x, State-of-the-Art CD / SACD-Player / DA-Wandler mit DSD und MQA


Highlights

  1. Neues mechanisches Layout mit hochsteifem LxDTM-i Transport- und Unterstützungssystem
  2. Der erste Player der Welt mit dem neuen DAC-Chip ROHM-High, Leistung des DAC-Chips PCM768kHz / 32bit, DSD 22.4MHz / 1bit, volle MQA-Dekodierungsunterstützung
  3. Neue diskrete, voll symmetrische Ausgangsverstärker ODNF-u

Was für ein gigantischer Player! Nicht nur sein Gewicht von 22kg ist beeindruckend. Mit was soll man das neue Meisterwerk der Japaner vergleichen? Vielleicht mit einem ultrapräzisem Schweizer Uhrwerk. Aber gehen wir doch ins Detail. Neuer, robuster SACD / CD-Transportmechanismus mit höchster Lesegenauigkeit und starrer Konstruktion zur Vermeidung von Vibrationen. Der Mechanismus ist von 8 mm dicken Aluminium- Seitenwänden umgeben, die sich von vorne nach hinten erstrecken. Der LxDTM verfügt über eine robuste BOX-Struktur mit einer 5 mm dicken Stahlplatte.

Beim LxDTM-i wurde das Montagesystem des Mechanismus gegenüber dem herkömmlichen Verfahren zur Montage an am Seitenrahmen befestigten Halterungen stabilisiert. Der Seitenrahmen selbst verfügt über Schlitze, in denen der Transportmechanismus und der Rahmen fest miteinander verschraubt sind. Das Ergebnis ist ein hochgenaues und stabiles Lesesystem mit unübertroffener Robustheit. Ein staubdichter Verschluss ermöglicht einen sauberen und leisen Betrieb der Disc.

Das absolute Highlight sind die neuen Hochleistungs-DAC-Chips „MUS-IC“ BD34301EKV des bekannten Halbleiter-Herstellers ROHM Co. Ltd. Mit den höchsten Spezifikationen und der branchenweit höchsten Qualität, geringer Verzerrung (THD + N-115 dB) / geringem Rauschen (S / NVerhältnis 130 dB) arbeiten sie im Dual-Mono-Modus. Jede Atmosphäre und Nuance eines Musikstücks, wird für den Hörer originalgetreu reproduziert.

Der USB-Eingang ist PCM 768 kHz / 32 Bit – DSD 22,4 MHz / 1 Bit, kompatibel mit den höchsten Spezifikationen für hochauflösende Datendecodierung. MQA (MQA-CD / MQA-Dateien) wird mit vollständiger Decodierung unterstützt. Ausgestattet mit einem neuen, hochpräzisen Taktmodul mit extrem geringem Phasenrauschen und geringem Jitter, dass das Rauschen in der Nähe der Oszillationsfrequenz reduziert.

Der D-10x verwendet neue, große Leistungstransformatoren (27% mehr Kapazität im Vergleich zu herkömmlichen) und unabhängige Regler für jede Schaltung. Das traditionelle, hochstabile Netzteil von LUXMAN verfügt über Filterkondensatoren mit großer Kapazität. Das Gehäuse schützt vor Magnetfeldern, Erdungsimpedanz und digitalem Rauschen. Luxman setzt auf den idealen Signalweg: Lesen ⇒ Umwandlung ⇒ Ausgang; zur Vermeidung von Rauschen und Vibrationsquellen. Der “LUXMAN Audio Player”, ermöglicht eine einfache und bequeme PC / Mac-Steuerung.

Wir sprechen selten von Perfektion, der D-10x lässt aber einen Tabubruch zu. Die neue Referenz!

Technische Details

Spezifikation
Unterstützte Medien 2 Kanal-CD
Unterstützte Abtastfrequenzen USB-Eingang (PCM):44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192, 352.8, 384, 705.6, 768 kHz (16, 24, 32bit)
USB-Eingang (DSD): 2.8, 5.6, 11.2, 22.4 MHz (1 Bit)
COAX / OPT-Eingang: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz
(16, 20, 24 Bit)
Analoge Ausgangsspannung 2,4 V / 300 Ω, symmetrisch
Impedanz unsymmetrisch 600 Ω, DSD 1,3 V
Frequenzgang CD: 5 Hz ~ 20 kHz  (-1,0 dB), SACD: 5 Hz ~ 38 kHz  (-3,0 dB), COAX / OPT / USB: 5 Hz ~ 47 kHz  (-3,0 dB)
Harmonische Verzerrung CD: 0,0018 %, SACD: 0,001 %, COAX / OPT / USB: 0,0015 %
Rauschabstand (S/N) (IHF-A) CD: 125 dB, SACD: 121 dB, USB: 125 dB
DA-Konverter 2 x ROHM BD34301EKV (Mono)
Analoge Ausgänge 1 Paar Cinch (Kupfer/Messing Legierung)
1 Paar Neutrik XLR
Digitale Ausgänge 1 x optisch
1x coax
Digitale Eingänge 2 x optisch
1x coax
1x USB
Stromverbrauch 40 W
Gewicht 22,4 kg